Jetzt anrufen +49 6103 270 64-0

24/7 Telefonsupport - Wir sind immer für Sie da

Ab 8 Artikeln besticken & bedrucken lassen

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge

Vater und Sohn planen die Übergabe des Unternehmens

Im Leben eines jeden Unternehmers gibt es kaum ein tiefgreifenderes Ereignis als die Übergabe des eigenen Betriebs an einen Nachfolger. Vor allem in Deutschland wird ein erfolgreicher Generationswechsel immer mehr zur Herausforderung. Besonders schwer trifft es dabei den Mittelstand. Laut einer Studie der KfW wollen bis 2023 rund 14% aller Inhaber von kleinen oder mittelständischen Unternehmen (KMUs) ihr Unternehmen an einen Nachfolger übergeben. In den Jahren danach soll sich die Situation sogar noch mehr zuspitzen. Einer der Hauptgründe für diesen kritischen Zustand ist die demographische Entwicklung. In den kommenden Jahren erreichen viele Alt-Inhaber das Ruhestandsalter. Dem gegenüber stehen die geburtenschwachen Jahrgänge der 25- bis 45-Jährigen, die für eine Übernahme der Unternehmen in Frage kommen. Besonders kritisch ist zudem, dass rund 40% aller Unternehmer, die bis Ende 2019 Ihr Geschäft übergeben wollen, ihren Ruhestand unzureichend oder gar nicht vorbereitet haben.

Lassen Sie sich jedoch nicht beunruhigen – wenn Sie mit der Planung Ihrer Nachfolge rechtzeitig beginnen und alle möglichen Optionen dafür in Betracht ziehen, stehen die Chancen für eine erfolgreiche Übergabe gut. Wir haben für Sie einen Leitfaden für die Unternehmensnachfolge zusammengestellt.


Ablauf einer Unternehmensnachfolge

Eine umfangreiche und frühe Planung ist für die Unternehmensübergabe von entscheidender Rolle. Es ist ratsam, bereits einige Jahre vor dem geplanten Generationswechsel mit der Planung zu beginnen. Dafür muss vom Unternehmer die gewünschte Art der Übergabe festgelegt werden. Außerdem sollen Ziele definiert, der Zeitpunkt festgelegt und ein passender Nachfolger gefunden werden. Darüber hinaus gilt es, einen gerechten Kaufpreis festzulegen und einen Geschäftsplan niederzuschreiben. Nur so können Unternehmer und Nachfolger ihren organisierten Ruhestand bzw. Eintritt planen und vollziehen. Im folgenden Artikel erhalten Sie einen beispielhaften Zeitplan und welche Kriterien Sie in diesen Zeiträumen unbedingt beachten sollten.

 

Interne Nachfolgeregelung

Über 50% aller Unternehmer möchten Ihren Betrieb an einen Familienangehörigen übergeben. Immerhin 25% aller Unternehmer können sich die Übergabe an einen Mitarbeiter oder Teilhaber vorstellen. Diese Möglichkeiten der internen Nachfolge haben viele Vorteile. So sind Familienmitglieder oder Mitarbeiter meist gut ins Unternehmensgeschehen integriert und besitzen viele Vorkenntnisse. Dem gegenüber steht die höhere emotionale Belastung und die Gefahr der Betriebsblindheit. Damit Ihre interne Unternehmensübergabe ein Erfolg wird, erfahren Sie in diesem Artikel, auf welche Besonderheiten Sie bei dieser Art der Übergabe achten sollten.

 

Externe Übergabe ohne Nachfolger

Wer keinen potenziellen Nachfolger in seinem Familien- oder Bekanntenkreis hat, muss bei der Nachfolgesuche meist auf externe Quellen zurückgreifen. Dies muss jedoch nicht unbedingt ein Nachteil sein. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, lokale Anlaufstellen und sogenannte Unternehmensbörsen in Anspruch zu nehmen. Über diese können Sie sowohl als Unternehmer als auch als Nachfolger gleichermaßen ein Unternehmen zur Übergabe anbieten bzw. finden. In unserem Artikel zur Übergabe an einen externen Nachfolger erfahren Sie, welche Alternativen es darüber hinaus gibt und erhalten Einblick über die wichtigsten Kriterien für potenzielle Nachfolger sowie Unternehmer.

 

Finanzierung und Förderung

Da die meisten Unternehmensübergaben mit einem hohen Kaufpreis verbunden sind, sollten Sie Ihre Entscheidung in jedem Fall gründlich überdenken und einen Finanzplan aufstellen. Im folgenden Artikel erfahren Sie, an welche Kostenpunkte Sie unbedingt denken sollten. Außerdem erläutern wir die zahlreichen Finanzierungsmöglichkeiten von Eigenkapital, über Fremdkapital bis hin zu Beteiligungsgesellschaften und Inanspruchnahme von Fördermitteln von Bund, Land und EU.

 

Hier können Sie unseren zusammenfassenden Leitfaden downloaden


So einfach geht’s

Brauchen Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Arbeitskleidung?

Dann berät Sie unser digitales Beratungstool.

Sie wissen, was Sie brauchen? Bestellen Sie einfach direkt in unserem Shop.

Meinten Sie vielleicht: t-shirt?

Ihre Suche "" konnte leider keine Ergebnisse erzielen.
Nutzen Sie allgemeinere Suchbegriffe oder überprüfen Sie auf Tippfehler.

Die beliebtesten Produkte unserer Kunden

Die beliebtesten Artikel unserer Kunden

Feb 06, 2019
thirt cotton cheap
Feb 06, 2019
thirt cotton cheap